Wow, auch gegen die obere Liga kann Mojo Boy mithalten!

Was für eine tolle Leistung unseres Vereinspferdes Mojo Boy. Auf dem Papier hört sich der 7. Platz sicher nicht ganz so toll an und dass wir kein Geld abgekommen haben trübt die gute Stimmung ein bisschen, aber die Art und Weise, lange in prominenter Position, gegen richtig gute Gegner in der ersten Abteilung und keine 3 Längen hinter dem Sieger, machte schon mächtig Eindruck, war es doch unser erster Start gegen solch gute Gegner. Als letztes Pferd in die erste Abteilung gekommen, was sicher etwas unglücklich war, wollten wir doch gerne in die 2. Abteilung laufen, servierte Fabrice Veron Mojo Boy einen tollen Rennverlauf im vorderer Position und unser Star hielt sehr lange gegen die wesentlich höher eingestuften Pferde dagegen.

Wie sich im späteren Tagesverlauf herausstellte, wäre heute die innere Spur in Fontainebleau die schnellere gewesen, daher wollen wir uns gar nicht ausmalen was dort laufend für Mojo Boy noch mehr drin gewesen wäre.

Wir sind sehr zufrieden mit unserem Burschen und freuen uns schon auf kommende Aufgaben!

Link zum Rennen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s